3. Saisonerfolg für SONAX Partner Infinity RBR

War es nicht ein Vergnügen, wie Sebastian Vettel die Konkurrenz fast schon in Grund und Boden fuhr? Für alle die es nicht verfolgt haben: Sebastian startete nach einem erfolgreichen Qualifying von der Pole-Position und setzte sich direkt vom Verfolgerfeld ab. Nach 35 Runden fuhr er mit einem beachtlichen Abstand von 15 Sekunden als Erster durchs Ziel. Teamkollege Mark Webber erreichte an diesem Wochenende den fünften Platz.
 Mit 132 Punkten führt er die WM-Wertung bei einem Vorsprung von 36 Punkten vor Alonso an.