Die Wochengewinner stehen fest

Aber wer hebt ab nach Las Vegas?

Vielen Dank an alle Teilnehmer der Aktion – die SONAX Aktion „Forever Tuned!“ geht in die letzte, alles entscheidende Runde! Die abgefahrensten Projekte und Tuning-Erlebnisse präsentieren sich in der  Sonax Hall of Fame und hoffen auf Deine Stimme. Der glückliche Gewinner darf sich nicht nur über Ruhm und Ehre, sondern auch über eine Reise zur SEMA Show nach Las Vegas freuen!

Und auch Du hast die Chance auf einen attraktiven Gewinn. Unter allen Teilnehmern, die bis zum 18.10.2010 eifrig bewerten, verlosen wir 10 exklusive SONAX Pflegesets! Also, worauf wartest Du noch? Klick Dich durch die glänzenden Schmuckstücke und bewerte Deine Favoriten!

Die Wochengewinner im Kurzportrait:

In KW 38 hat´s der "Oldschool Passat 35i Variant" von Avantissimo in die Sonax Hall of Fame geschafft – eine echte Glanzleistung aus dem Erzgebirge – sehr "clean" außen und mit Krokodilleder individualisiert. Einen Chrysler 300C mit Suchtpotenzial präsentiert VIP300Cde: Mit 300 PS und 700 NM ist das Schmuckstück mehr als ordentlich ausgestattet. "Trabant Top Chop" nennt Trabimania sein Werk – tiefer, breiter, "cleaner" präsentiert sich sein Trabant mit blitzblankem Swarowski-Interieur und Blattgold im Innenraum!

Ventus glänzt mit seinem "Wilden Löwen" Peugeot 206 in KW 37. Auch matze1979 hat die Chance auf eine Reise nach Las Vegas – er hat seinen Opel Omega vom Schrottplatz-Opfer zum Edel-Pickup aufpoliert. Tigrabastler hat mit seinem weiß "gelederten" Opel Tigra alles gegeben.

Vielleicht punkten aber auch die Wochengewinner aus KW 36: Forever-Fan " BSG racing" stellt seinen blitzsauberen Opel Rekord vor, in den er an die 2800 Arbeitsstunden gesteckt hat. Die leidenschaftlich individualisierte Fiat Barchetta von rdesign hat´s ebenso in die SONAX Hall of Fame geschafft wie seppelsmazda.de.

"Nur das Beste ist gut genug" findet KW-35-Wochengewinner Polo_de_LUXE, dem sein Kunstwerk 2.800 Arbeitsstunden und 30.000 Euro wert war. In der Story von Supernatural dreht sich alles um einen gepflegten weißen Audi A6 – tiefergelegt, mit Chromfelgen und Airbrush-Design. Außerdem freut sich "The green Monster aus Fulda" von sportkaktus05  5,5 cm Bodenfreiheit über jedes Voting, dass ihn nach Las Vegas bringen kann.

In KW 34 hat Rusty die SONAX Forever-Jury überzeugt: Ihr 1986er Toyota MR2 AW15 geht mit unzähligen und unglaublichen Features ins Rennen um die SEMA Show-Tickets. Zugleich hat sich Caddy_4_Street mit seinem "VW Nutzfahrzeug", das als Showcar, Transporter & Camper fungiert, für den Endausscheidung qualifiziert. Mit einem Honda Civic EP "Pokerface" wartet customcars07 auf Fans seines Geschichte – auch hier brilliert das Innenraumdesign mit über 350 Swarovski-Steinchen.

"Spyderlife" zeigt der Beitrag von speedoli mit seinen "Fulloptions ab Werk". Ebenfalls Wochengewinner in KW 33: VW-Fahrer1, der seinen Polo echt böse aussehen lässt. Der 2003er FIAT Stilo 2.4 Abarth von FOOSE bringt erschreckende 200 PS auf die Straße – schönstes Erlebnis für seinen Besitzer: "Als ich den Wagen im November 2003 beim Autohändler aus dem Showroom fahren konnte."

Die vollständigen Tuningerlebnisse der Wochensieger findest Du in der Sonax Hall of Fame.