Gesetzliche Änderungen für Tuner

2016 gibt es ein paar Änderungen für Autofahrer und Tuner:
Z.B. dürfen ab dem 1. Juli 2016 speziell eingebaute Abgasanlagen bei Pkws, wie zum Beispiel ein Klappenauspuff, die Lautstärke serienmäßig eingebauter Auspuffe nicht mehr übersteigen. Dafür verantwortlich ist die neu in Kraft tretende Verordnung 540/2014. Der geltende Grenzwert liegt bei 72 Dezibel, vier Jahre später sogar bei 70 Dezibel.
Was sich sonst noch ändert, hat TUNE IT! SAFE! für Euch zusammen gefasst.