SONAX auf Abenteuerreise in den USA

Im November eines jeden Jahres wird aus der Sin City „Las Vegas“ ein Pilgerort für die komplette Auto- und Tuningbranche. Mit der „SEMA Show“ findet dort die weltgrößte Tuningmesse statt. Da auch amerikanische Fahrzeuge in den Genuß perfekter und glänzender Pflegeprodukte „made in Germany“ kommen sollten, darf SONAX auf dieser Messe natürlich nicht fehlen.
Unseren Besuch im letzten Jahr haben wir mit einer einzigartigen Aktion verbunden. SONAX ist nicht nur Euer Partner für die perfekte Fahrzeugpflege. Wir engagieren uns auch aktiv in der Auto-, Tuning- und Classic-Szene und leben diese Leidenschaft auch.
Zusammen mit Sonax Projektmanager Dirk Hattenhauer ging es mit Szene-Reporter Andre Schröder, SONAX Tuning-VIP Stefan Kalläne und Uwe Wolf auf große Reise durch die Mojave Wüste nach Las Vegas. Auf dem Programm stand neben der SEMA-Show auch der Besuch des legendären Strips mit seinen zahlreichen Casinos.
Weiter ging es auf der Old Route66 nach Los Angeles. Verlassene Städte und zahlreiche Autofriedhöfe sind dort zu finden. In L.A. hatten wir eine Verabredung mit Eddie Paul und erfahren den gesamten Werdegang des wohl berühmtesten Stuntman und Autobauers Hollywoods. Letztlich dürfen „Surf & Skate“-Spots wie Venice- und Santa-Monica-Beach natürlich nicht fehlen.

Das Endergebnis ist dieses geniale Video, welches Ihr Euch nicht entgehen lassen solltet:
Der Song zum Video stammt von „The Picturebooks“ und trägt den Namen „running out of problems“.
Dieses Jahr sind wir wieder auf der SEMA-Show vertreten. Freut Euch auf viele interessante Trends und Neuheiten.

Zum Video