Vierfach-Sieg für die SONAX Tuning-VIPs

Am 11. August wurde die ehemalige Kokerei Zollverein in Essen von der Tuning-Szene übernommen. Bis 1993 wurde in dem UNESCO-Weltkulturerbe noch Kohle gefördert, an diesem Sonntag wurde das Industriedenkmal zur Kulisse für die zweite Tuningshow NRW.

Zwischen alten Fabrikgebäuden und Rohrleitungen präsentierten die Tuner ihre Fahrzeuge den zahlreichen Besuchern eindrucksvoll.
Die glänzenden Präsentationen der drei SONAX Tuning-VIPs wurden belohnt. Andreas Hard gewann mit seinem Astra G „Violet Pearl“ den ersten Platz in der Kategorie Opel. Platz zwei bei den Audis konnte Henning Wandt für sich verbuchen. Gleich zwei Pokale nahm Niels Knaus für seinen Passat „Scoville“ mit nach Hause: Platz eins VW und für den besten Lack.

Glückwunsch an die drei Sieger!