VW Phaeton "Bomber 3.0" von Marco Forstmann

SONAX:

Was machst du beruflich, wenn du nicht gerade an deinem Fahrzeug arbeitest?

Marco: Ich arbeite bei LyondellBasell Industries an einer Produktionsanlage zur Herstellung von Kunststoffen.

SONAX:

Warum musste es gerade dieses Modell sein, das du aufgebaut hast?

Marco: An dieses Modell trauen sich nur wenige heran und es sollte ein Modell aus der Oberklasse sein.

SONAX:

Wie lange baust du bereits an dem Fahrzeug?

Marco: Ich besitze das Fahrzeug jetzt seit einem Jahr.

SONAX:

Seit wann betreibst du das Hobby Tuning und wie bist du dazu gekommen?

Marco: Seid ich den Führerschein habe, interessiere ich mich für Tuning.

SONAX:

Hast du bestimmte Vor- oder Leitbilder, an denen du dich orientierst?

Marco: Ich ziehe meinen eigenen Style durch und höre nicht auf andere.

SONAX:

Was hast du für die Zukunft geplant? Gibt es neue Tuning-Projekte?

Marco: Ich werde meinen Golf 2 Turbo fertig bauen und sollte der Phaeton mal verkauft werden interessiert mich ein Projekt auf Basis eines Bentley Continental GT ;-)

Technische Daten des Fahrzeuges:

Fahrzeugtyp:

VW Phaeton

Motor:

  • 4,2 l  V 8 mit 334 PS mit Edelstahl Endschalldämpfern.

Exterieur:

  • 3 D Vollverklebung von Black Box Richter mit eigens entwickeltem Design. Die schwarze Folie ist eine Reflex Folie, die das einfallende Licht reflektiert.
  • Rückleuchten vom Facelift Modell montiert

Felgen: 

  • 3 teilige Rotiform TMB in 9,5“ an der Vorderachse und 10x21“ an der Hinterachse mit 255/30 21“ und ebenfalls aufwendig foliert

Fahrwerk: 

  • Originales Luftfahrwerk komplett geändert, alle Luftanschlüsse auf 10 mm erweitert und Begrenzer aus den Dämpfern ausgebaut sowie Dämpfer um 4 cm gekürzt.
  • Komplett neues Luftkit inklusive 2 Kompressoren und ein 40 l Tank verbaut, Luftanzeige in einer Jack Daniels Dose in der Mittelkonsole verbaut.

Bremsanlage: 

  • Vorderachsbremse umgebaut auf Bentley mit 405mm Scheiben
  • Bremssättel neon rot lackiert

Interieur: 

  • Phaeton Lederausstattung
  • Lenkrad mit Alcantara bezogen